Frelichtbühen Schloß Neuhaus 2

Freilichtbühne Schloß Neuhaus

- Anzeige -

Theater unter freiem Himmel klingt doch nach einer wundervollen Sommerbeschäftigung, oder? In Schloß Neuhaus findet ihr genau das: Eine Freilichtbühne!

Freilichtbühne Schloß Neuhaus

Herbstbuehne 003 4775

Bereits seit 1957 gibt es die Freilichtbühne, die sich in direkter Nähe zum Schloss Neuhaus befindet. Ursprünglich gab es die Kolping-Schar in den Bentlerwerken, aus der später die Freilichtbühne entstand. Im ersten Jahr spielten sie noch im Innenhof des Schlosses, 1958 wurde dann der ganze Platz ein paar Meter weiter umgeben von Bäumen gebaut. Wenn ihr mehr über die Geschichte der Freilichtbühne erfahren möchtet, könnt ihr hier die komplette Historie nachlesen.

Die Freilichtbühne Schloß Neuhaus wird auf ehrenamtlicher Basis organisiert. Dabei bringen sowohl die Mitglieder des Vereins als auch alle Darstellenden ihre Leidenschaft und Begeisterung mit, die die beliebten Aufführungen erst möglich machen.

Im Jahr 2022 wurde ein neues Eingangsgebäude errichtet, das mit modernster Ton- und Lichttechnik, Toiletten für das Publikum und einem Kostümfundus ausgestattet ist. Die Kostüme und Requisiten für die Stücke werden übrigens alle mit viel Liebe zum Detail selbst hergestellt. Eine Menge Arbeit, die sich aber absolut lohnt und den Aufführungen das gewisse Etwas verleiht.

Auch die Bühne wurde 2022 modernisiert. Die Freilichtbühne ist von der Aufteilung her angelehnt an ein Amphitheater und bietet mit ihrer halbrunden Anordnung Platz für 600 Zuschauende. Die Bühne ist nicht überdacht, aber genau das macht den einzigartigen Flair aus. Ihr habt euch immer gefragt, was passiert, wenn es bei einer Vorstellung regnet? Die Show geht weiter, außer es gewittert! Also packt euch am besten eine Regenjacke ein. Die Darstellenden haben sogar richtig Spaß, im Regen zu spielen. Das zeigt, mit wie viel Herzblut alle dabei sind.

Good to know: Natürlich braucht man bei so einem Theatererlebnis auch etwas zum Knabbern und Trinken. Die Freilichtbühne hat einen Kiosk, der Getränke von Josefs Bräu, Eis von Eisklang und leckere Snacks wie Gummibärchen, Chips und Studentenfutter anbietet.

Familienstück

Auf der Freilichtbühne wird jedes Jahr ein Familienstück aufgeführt. Dabei handelt es sich immer um typische Kinderstücke und richtige Klassiker wie die kleine Hexe, Robin Hood, Urmel aus dem Eis oder wie aktuell die Wilden Hühner. Das komplette Programm findet ihr immer auf der Website.

Die Wilden Hühner

Von den Wilden Hühnern habt ihr bestimmt schon mal gehört. Falls nicht, frischen wir euer Gedächtnis gern nochmal etwas auf: Kate hat eine Gruppe mit Freundinnen, die sich die wilden Hühner nennen. Gemeinsam erleben sie Abenteuer. Die Hauptfigur ist die junge Sprotte, die sich mit ihren Freundinnen gegen die rivalisierende Jungenbande „Die Pygmäen“ behaupten muss. Als Sprottes Oma ihre Hühner schlachten möchte, tun sich die beiden Banden zusammen, um die Hühner zu retten. Mehr wollen wir an dieser Stelle nicht verraten. Das Ende erfahrt ihr bei einer der Vorführungen 😉

Ganze 35 (!) Darstellende spielen aktiv in dem Stück mit. Eine unfassbare Koordinationsleistung!

Bis zum 19.06. wird das 2-stündige Stück noch aufgeführt. Schaut unbedingt vorbei, um zu erfahren, was aus den Hühnern wird!

Die Wilden Hühner

Die Wilden Hühner

Findet heraus, was aus den beiden Banden und den Hühnern wird!

Abendstück

Neben dem Familienstück bietet die Freilichtbühne auch meist ein Abendstück an. Das Abendstück richtet sich vorrangig an älteres/erwachsenes Publikum. Es wird von anderen Schauspielenden gespielt und auch das Bühnenbild wird komplett umgestaltet. Die Aufführungen des Abendstücks beginnen also immer ein paar Wochen nach den Aufführungen des Familienstücks; dieses Jahr nach den Sommerferien.

Plakat 1

Trudes Bude

Was wohl aus dem Kiosk wird? Erfahrt es selbst!

Trudes Bude

Beim diesjährigen Abendstück„Trudes Bude“ führt Chris Malassa, 2. Vorsitzender des Vereins, Regie. Oberflächlich betrachtet, ist Trudes Bude nur ein schäbiger Kiosk, der abgerissen werden soll, um neue Bürogebäude zu errichten. Als Mittelpunkt der Stadt wehren sich die Bürgerinnen und Bürger jedoch dagegen, denn der Kiosk ist die Seele des Viertels.

Premiere feiert die Komödie am 11. August!

Musikveranstaltungen

Mit Künstlerinnen und Künstlern aus der Region finden auf der Freilichtbühne 1-2 Mal im Jahr noch Musikveranstaltungen außerhalb des regulären Programms statt. Die Veranstaltungen sind immer unterschiedlich. In diesem Jahr könnt ihr euch auf die Schlagerwelt und den Musical Horizonte freuen!

Freilichtbuehne Schloss Neuhaus 1

Vereinsarbeit

Im Rahmen des Vereins, habt ihr die Möglichkeit, in die verschiedensten Bereiche reinzuschnuppern. In der Maske könnt ihr im Hair and Make-Up arbeiten, ihr könnt an Kostümen mitwirken oder auch bei der Technik reinschnuppern. Dieses Jahr wurden zum Beispiel die Hühner gebaut, die sogar elektronisch steuerbar sind! Besonders wichtig ist dabei der Spaß an der Sache. Alle können in jedem Bereich mitmachen, helfen und sich ausprobieren. Auch für die spätere Berufswahl kann das hilfreich sein, wenn ihr Interesse an der Arbeit z.B. in der Paderhalle oder im Stadttheater habt.

Weitere Bereiche in denen ihr euch einbringen könnt, sind natürlich das Ensemble (Schauspiel), Ton und Lichttechnik, Bühnenbar, Regie, Betreuung der Darstellenden, im Kiosk und natürlich die Vereinsarbeit.

Aktuell hat der Verein ca. 250 Mitglieder zwischen 2-80 Jahren. Ein Casting gibt es hier nicht. Alle die möchten, dürfen mitspielen. Es gibt auch eine Teenie-Gruppe die sich regelmäßig trifft und auch privat Zeit miteinander verbringt.

Proben und Bühnenbau sind jedes Wochenende. Auch hier ist der Spaß an oberster Stelle. Man unternimmt viel und manchmal wird auch gegrillt. Der Verein ist wie eine riesige bunte Familie. Man kennt sich gut untereinander und wenn man einmal angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören, sagte man uns.

Auch der Verband der Freilichtbühnen ist eine absolute Bereicherungen für Jugendliche. Ein Mal jährlich gibt es hier ein mehrtägiges Camp, zu dem Mitglieder aller Freilichtbühnen Deutschlands fahren. Hier gibt es Theater, Wettbewerbe, Workshops und die Möglichkeit, sich mit den anderen Bühnen auszutauschen.

Die beste Zeit um mitzumachen ist immer am Anfang und Ende eines Jahres. Alle Interessierten können sich via E-Mail melden. Also los, wenn ihr Bock habt, euch kreativ auszutoben und neue Leute kennenlernen möchtet, ist das euer Place to be!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Unsere Sponsoren & Partner

Nach oben scrollen